rodeln
rodeln

Rodeln

Mit dem Schlitten über verschneite Wiesen und durch zauberhafte Wälder - eine Aktivität für Groß und Klein.

Wenn das Skifahren zu anstrengend wird, dann kann man ruhig eine gemütliche Rodelpartie einlegen. Rodelbahnen gibt es im Grödnertal zur Genüge:

  • der Annatalweg in St. Ulrich mit 1,2 km Länge
  • der Forstweg von Monte Piz (Seiser Alm) nach Pufels
  • von der Mahlknechthütte zum Gasthof Saltria auf der Seiser Alm (4km)
  • von der Williamshütte zum Gasthof Saltria auf der Seiser Alm (4 km),
  • am Spitzbühl auf der Seiser Alm
  • am Puflatsch auf der Seiser Alm
  • am Panorama oder am Panider Sattel

Und wer es noch gemütlicher möchte: Der Rodelweg (6,4 km!) von der Bergstation der Standseilbahn Raschötz in St. Ulrich verfügt über eine programmierbare Beschneiungsanlage. Dank der neuen Mittelstation kann man das erste Stück der Rodelbahn gleich mehrmals genießen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos