Wanderung nach Albions und zum Ansitz Fonteklaus

Die Herbstwanderung oberhalb des Eisacktales führt uns durch die Laub- und Mischwälder zu den Orten Albions und Freins.

Der Hochnebel verdeckt heute die Sonne und trübt die Weitsicht, doch der herbstliche Reiz der Landschaft an den Hängen des Eisacktales im Gebiet von Lajen macht diese Wanderung trotzdem zu einem schönen Erlebnis. Ausgehend von Lajen machen wir uns am Weg Nr. 5 auf nach Albions. Von dort aus geht es am Weg Nr. 5A weiter durch den Laubwald zum Ansitz Lusenegg.

Ging es bis hierher noch bergab, so folgt nun ein längerer Aufstieg. Zuerst über den Asphalt, dann durch den Wald hinauf zum Ansitz Fonteklaus (mit Gasthaus). Steiler geht es von hier aus hoch nach Freins auf dem Weg Nr. 4. Ganz oben angekommen, geht es der Markierung 6 über einen angenehm breiten Forstweg zurück nach Lajen.

Autor: AT

Hinweis: Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Lajen
Weg: Lajen - Albions - Ansitz Lusenegg - Ansitz Fonteklaus - Freins - Lajen
Wegweiser: 5, 10, 5A, 10, 4, 6
Weglänge: 11,8 km
Gehzeit: 3,5 bis 4 Stunden
Höhenunterschied: 620 m
Höhenlage: zwischen 740 und 1.270 m ü.d.M.
Erlebt: September 2012

Empfohlene Unterkünfte

  1. Chalet Resort Zu Kirchwies
    Hotel

    Chalet Resort Zu Kirchwies

  2. Vitalpina Hotel Dosses
    Hotel

    Vitalpina Hotel Dosses

  3. Hotel Digon
    Hotel

    Hotel Digon

  4. Weisses Rössl
    Hotel

    Weisses Rössl

  5. Haus Gabi
    Ferienwohnungen

    Haus Gabi

Tipps und weitere Infos