Weihnachtsmärkte im Grödner Tal

Ein Christkindlmarkt im Herzen der Dolomiten ist etwas ganz Besonderes, das Sie in allen drei Dörfern erleben können.

Zur Weihnachtszeit wird es festlich in Gröden: Holzstände inmitten der verschneiten Dorfzentren von St. Christina, St. Ulrich und Wolkenstein laden zu einem Bummel mit heißem Getränk ein. Weihnachtsweisen verbreiten eine besinnliche Atmosphäre, hier im Herzen der Dolomiten. Dazu gibt es allerlei Köstliches und Spezielles, von selbstgemachten Produkten bis Holzschnitzereien.

St. Ulrich wird oftmals gerühmt, das “schönste Weihnachtsdorf in den Alpen” zu sein. Der Geruch nach Selbstgebackenem, das Christkindl-Postamt und die rustikalen Hütten bieten eine Bilderbuchatmosphäre. Dazu gibt es Adventsklänge mit einheimischen Gruppen und Musikern.

Beim Weihnachtsmarkt St. Christina steht das einheimische Kunsthandwerk im Vordergrund, und das ist in Gröden etwas ganz Besonderes: holzgeschnitzte Krippenfiguren, denn die Holzschnitzerei hat hier eine lange Tradition! Das wird auch im Iman Center ersichtlich, wo sich eine Holzkrippe befindet, die zu den größten der Welt gehört. Das ganze Jahr über zugänglich, übt sie natürlich zur Adventzeit einen ganz besonderen Reiz aus. Dazu finden Sie handgefertigte Kerzen, Weihnachtsdekoration und Textilien, nebst einem guten Glas Glühwein.

Nicht minder stimmungsvoll geht es in Wolkenstein zu, wenn Weihnachtsweisen ertönen und das Zentrum von einer weihnachtlichen Kabinenbahn mit 300 m langer Lichterkette erhellt wird.

Empfohlene Unterkünfte

  1. Alpenheim
    Hotel

    Alpenheim

  2. Family Hotel Post
    Hotel

    Family Hotel Post

  3. Cavallino Bianco
    Hotel

    Cavallino Bianco

  4. Hotel Albion
    Hotel

    Hotel Albion

  5. Hotel Digon
    Hotel

    Hotel Digon

Tipps und weitere Infos