Sonnenuhr auf der Juac Alm

Die Sonnenuhr oberhalb von Wolkenstein, ein Werk des Künstlers Roland Moroder, ist in einer gemütlichen Wanderung erreichbar.

Auf der Juac Alm oberhalb von Wolkenstein im Grödnertal, einem beliebten Ausflugsziel in den Sommermonaten, steht ein besonderes Kunstwerk: Der Grödner Künstler Roland Moroder hat hier inmitten einer riesigen Wiese eine Sonnenuhr aufgestellt, die alle heiteren Stunden zählt, die mitten in dieser herrlichen Dolomitenwelt natürlich nicht fehlen.

Auf den Almwiesen auf 1.903 m Meereshöhe steht ein Kegel mit einem Kreis drumherum, ein überdimensionales Werk an dem sich die Zeit ablesen lässt. Mit seinem Bruder Simon realisiert Roland Moroder seit 35 Jahren Sonnenuhren. 24 Sonnenuhren stehen in ihrem Garten, weitere wurden auf Häuserfassaden angebracht. Auf dem Monte Pana in Gröden steht eine Sonnenuhr von Simon Moroder, die die wahre Ortszeit von 60 Weltstädten anzeigt, während auf eben erwähnter Juac Alm Roland Moroder seine Sonnenuhr platzierte.

Die Sonnenuhr auf der Juac Alm ist in einer einfachen Wanderung von Wolkenstein aus erreichbar. Von der Fraktion Daunëi auf 1.675 m Meereshöhe ausgehend, führt Sie der Weg Nr. 3 in einer halben Stunde auf die Alm, die sich am Rande des Naturparks Puez-Geisler befindet. Die dort befindliche Schutzhütte Juac lädt zu einer Einkehr ein.

Öffnungszeiten & Preise:
frei zugänglich

Weitere Informationen:
Tourismusverein Wolkenstein, Tel. +39 0471 777900

Empfohlene Unterkünfte

  1. Vitalpina Hotel Dosses
    Hotel

    Vitalpina Hotel Dosses

  2. Chalet Resort Zu Kirchwies
    Hotel

    Chalet Resort Zu Kirchwies

  3. Hotel Digon
    Hotel

    Hotel Digon

  4. Hotel Miravalle
    Hotel

    Hotel Miravalle

  5. B&B Hotel Concordia
    Garni

    B&B Hotel Concordia

Tipps und weitere Infos