geislergruppe darunter brogles alm winter
geislergruppe darunter brogles alm winter

Über die Raschötz zur Brogles Alm

Ein Tipp für Winter- und Schneeschuh-Wanderungen in der verschneiten Einsamkeit zwischen Villnöss und Grödnertal mit lohnendem Panoramablick.

Von St. Ulrich aus startet die Standseilbahn auf die Raschötz, den Bergkamm, der die Nordseite des westlichen Grödnertals vom Villnösstal abgrenzt. Der im Vergleich zu den imposanten Dolomiten eher unscheinbar wirkende Tafelberg ist jedoch besonders im Winter ein Erlebnis. Hier regiert die Ruhe abseits vom Trubel der Skigebiete, eine Wanderung zwischen den Zirbenwäldern bis über die Schneefelder oberhalb der Baumgrenze bedeutet Natur pur.

Die Bergstation der Standseilbahn ist Ausgangspunkt unserer Winterwanderung. Es geht der Markierung Nr. 35 entlang in östliche Richtung, zur Brogles Alm. Vorbei am "Cason", geht es ein Stück abwärts durch den Zirbenwald und dann weiter über die verschneiten Hänge der Innerraschötz. Ohne nennenswerten Höhenunterschied nähert sich die Route der Abzweigung zum Weg nach Furnes, da sehen wir auch schon die Brogles Alm unter den majestätischen Geislerspitzen.

Die rund 5 km in einer Höhenlage zwischen 2.000 und 2.200 m haben wir in weniger als 2 Stunden zurückgelegt. Trotz Hochsaison sind wir nur wenigen anderen Wanderern begegnet, dafür haben wir die Stille genossen, unterbrochen nur vom Zwitschern der Vögel und vom leichten Säuseln des Windes.

Hinweise:
Die Brogles Almhütte ist im Winter geschlossen, nimm dir am besten Verpflegung im Rucksack mit. Betrieb herrscht hingegen am Berggasthaus Raschötz bei der Seilbahn. Bei Tiefschnee solltest du auf jeden Fall Schneeschuhe mitnehmen, da der Schnee am Weg nicht durchgehend fest angetreten ist.

Autor: AT

familientauglich Schwierigkeit: leicht
  • Ausgangspunkt:
    Bergstation Standseilbahn Raschötz/Resciesa
  • Dauer:
    02:50 h
  • Strecke:
    9,7 km
  • Höhenlage:
    von 2.044 bis 2.168 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +289 m | -289 m
  • Wegweiser:
    Nr. 35, Brogles
  • Ziel:
    Brogles Hütte
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Falls du diese Wanderung unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos