Runggaditsch

Runggaditsch, ladinisch Runcadic, liegt südwestlich von St. Ulrich am linken Ufer des Grödner Baches.

Das Dorf Runggaditsch gehört, wie der gesamte Bereich am Südufer des Grödner Baches, zur Gemeinde Kastelruth. Die unmittelbare Nähe zu St. Ulrich sowie die ladinische Sprache und Kultur lassen diese Verwaltungsgrenze jedoch zur Nebensache werden. Das Gebiet von Runggaditsch zieht sich den unteren Hang des Puflatsch hinauf bis zum Panider Sattel. Die Ortsmitte liegt auf 1170 m Meereshöhe nördlich der Pontiveser Klause an der linken Talseite, wo der Pufler Bach sich den Weg ins Tal sucht.

Gut sichtbar auch von der Grödner Straße aus ist der moderne Kirchturm der Runggaditscher Kirche, die 1985 gebaut wurde, da die Josefskapelle zu klein geworden war. In Runggaditsch stehen auch das Tennis Center St. Ulrich und die Schaukäserei des Grödner Milchhofs Gherdëina Lat.

Runggaditsch: Urlaubspakete Schaufenster

  1. Hotel Digon: Blütenzeit in den Dolomiten
    Hotel

    Blütenzeit in den Dolomiten

    Blütenzeit in den Dolomiten

    St. Ulrich
    vom 27.05.19 bis 21.06.19
    3 Nächte ab 180 € pro Person

Empfohlene Unterkünfte: Runggaditsch

  1. Hotel Digon
    Hotel

    Hotel Digon

  2. Hotel Pinei
    Hotel

    Hotel Pinei

  3. Hotel Albion
    Hotel

    Hotel Albion

  4. Apartments Bellaria
    Ferienwohnungen

    Apartments Bellaria

  5. Naturhotel La Cort
    Hotel

    Naturhotel La Cort

Tipps und weitere Infos