RS seiser alm winter schlern
RS seiser alm winter schlern

Euringerspitze

Zusammen mit der Santnerspitze ist die 2.394 m hohe Euringerspitze einer der wichtigsten Gipfel des Schlernmassivs.

Am Rande der Seiser Alm ist die Euringerspitze, manchmal einfach als Euringer bezeichnet, zu finden. Der 2.394 m hohe Berg ist Teil des Schlernmassivs und im Naturpark Schlern-Rosengarten unter Schutz gestellt. Südlich der Euringerspitze befindet sich der 2.448 m hohe Schlerngipfel, nördlich davon die Santnerspitze, mit der sie das bekannte Profil des Schlern bildet.

Der Name stammt von Gustav Euringer (1854-1922) aus Augsburg in Bayern, Alpinist, historischer Schriftsteller und Bankier, der den Berg 1884 erstmals zusammen mit G. Battista Bernhard bestieg. Diese Erstbesteigung erfolgte über die Südroute.

Die Euringerspitze besteht aus Schlerndolomit, ein Riffgestein gebildet aus Korallen und Algen. Als sich das Urmeer, das Tethysmeer, zurückzog, blieben die Reste des Riffs zurück und bildeten an dieser Stelle über Jahrmillionen die Euringerspitze sowie das gesamte Schlernmassiv.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Chalet Resort Zu Kirchwies
    Chalet Resort Zu Kirchwies
    Hotel

    Chalet Resort Zu Kirchwies

Tipps und weitere Infos