St. Ulrich

Der Hauptort Grödens ist für seinen malerischen Ortskern und die Berge Raschötz, Seceda sowie Mont Sëuc an der Seiser Alm bekannt.

Auf 1237 m ü.d.M. gelegen, zählt die Gemeinde St. Ulrich etwa 4.700 Einwohner. Der Einzugsbereich des Ortes umfasst auch Runggaditsch, Überwasser und Pufels, die zum Kastelruther Gemeindegebiet zählen, sprachlich, kulturell und geografisch jedoch St. Ulrich zugeordnet werden.

St. Ulrich hat seinen Gästen einiges zu bieten: Der Ort gilt als Handels- und Verwaltungszentrum für das Grödental und bietet somit eine Vielzahl von Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten. Auch Kunst und Kultur sind hier seit langem zu Hause: Hier arbeiten zahlreiche Kunst-Holzschnitzer, für die Ort und Tal weltweit bekannt sind. Aber auch der Bergfilmpionier und Schauspieler Luis Trenker, Popmusik-Papst Giorgio Moroder und die Wintersport-Legenden Isolde und Carolina Kostner stammen alle aus St. Ulrich.

Das wahre Highlight St. Ulrichs bieten aber seine Hausberge: An der Nordseite die Raschötz, die mit einer modernen Standseilbahn erreicht werden kann, weiter östlich die Seceda, auf die eine traditionelle Seilbahn hinauf bringt sowie an der Südseite die Berge der Seiser Alm, Monte Piz (Pitzberg) und Col de Mesdi (Mittagsspitze). Eine Kabinen-Umlaufbahn erschließt die wunderbare Almenlandschaft. Die Berge an beiden Talseiten sind geschützt und gehören zu den Naturparks Puez-Geisler und Schlern-Rosengarten.

  1. St. Ulrich Dorf

    Das Dorf St. Ulrich, in der ladinischen Sprache als Urtijei und in italienisch als…  Artikel lesen

  2. St. Jakob

    Nordöstlich von St. Ulrich liegt in sonniger Lage die kleine Ortschaft St. Jakob…  Artikel lesen

  3. Pufels

    Das Dorf Pufels liegt auf einer Terrasse ober der Pufler Schlucht, die sich von der…  Artikel lesen

  4. Runggaditsch

    Runggaditsch, ladinisch Runcadic, liegt südwestlich von St. Ulrich am linken Ufer…  Artikel lesen

  5. Überwasser

    Die Siedlung Überwasser, ladinisch Sureghes genannt, liegt auf der linken Seite des…  Artikel lesen

Tipps und weitere Infos